Australien hat den X-Factor-Winner bereits

Reece MastinIn Deutschland steht heute Abend der Final der diesjährigen X-Factor Staffel an. Australien hat seinen Gewinner bereits vor einigen Tagen gekürt. Sieger der dritten Staffel wurde der 17-Jährige Reece Mastin. Ursprünglich in England geboren, zog die Familie des Teenager vor einigen Jahren nach Australien. Im Alter von sieben Jahren wurde bei Reece eine chronische Ohrenkrankheit diagnostiziert, welche der Grund für zahlreiche Hörverluste bei jungen Kindern ist. Mastin hatte nie eine Gesangsausbildung und entdeckte sein Talent, in dem er seine Lieblingslieder im Radio mitsang. Vor seiner Teilnahme bei X-Factor sang Reece Mastin bereits in einigen Bands und veröffentlichte auch eine EP. Sein X-Factor Sieger-Song „Good Night“ wurde innerhalb 24 Stunden über 30’000 Mal verkauft. Es ist die schnellst-verkaufte Single von Sony Music Australien aller Zeiten. Am 24. November wurde durchschnittlich alle 2,7 Sekunden eine Ausgabe von „Good Night“ gekauft. Kein Wunder, dass der Song innert kürzester Zeit den Platin Status erreicht hatte.

Die Single „Good Night“ ist – oh Wunder – auch bei uns im iTunes erhältlich. Das Debut-Album von Reece Mastin erscheint in Australien Ende Woche.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend. [mailpoet_form id="2"] Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: