Beach Boy goes Disney

In The Key Of DisneyTönt auf den ersten Blick komisch: Beach Boy Brian Wilson interpretiert Hits aus Disney Trickfilme neu im Surf-Style. Doch wer das Album „In The Key Of Disney“ anhört, kommt wohl zum Schluss: Das geht tatsächlich auf! Da trällert fisch und fröhlich eine Beach-Version des Dschungelbuch-Klassikers „The Bare Necessities“, eine Shaky-Version von „I Just Can’t Wait To Be King“ aus Lion King oder ein Medley mit Klängen aus Schneewittchen und den Piraten aus dem Pirates of the Carribean-Ride im Disney World. So unterschiedlich sind Disney und die Beach Boys denn auch gar nicht, kommt auch die renommierte Zeitschrift Rolling Stones zum Schluss: „Die idealistische Unschuld der Disney-Geschichten und die reine, sorglose Songwelt der Beach Boys ergänzen sich geradezu perfekt“.

Das Album ist bei iTunes erhältlich.