Musiktipp: Tiemo Hauer

Tiemo HauerMit fünf Jahren bekam er die erste Gitarre. Mit 13 begann er Schlagzeug zu spielen und es folgten die ersten Auftritte in seiner Heimat Stuttgart. Mit dem Lied Nacht am Strand hatte Tiemo Hauer 2010 einen Radiohit, der es bis in die deutschen Singlecharts schaffte. Es folgten Auftritte in der ARD, im NDR und eine längere Reportage im SWR Fernsehen. Seit einigen Wochen ist das Debütalbum „Losgelassen“ erhältlich. Darauf zu finden sind 14 Songs, welche von Leben, Lieben und der Sehnsucht handeln. „Ehrliche deutsche Popmusik“ ist es laut Biographie. Musik, bei welcher „sich der eine oder andere an den grossen Rio Reiser erinnert fühlt.“

Zu seiner neusten Single „Mädchen aus Berlin“ gibt es auch ein ziemlich witzig gemachten Clip wie ich finde:

Und hier noch das Video zu seiner Radiosingle „Nacht am Strand“:

Mehr über Tiemo Hauer erfährt ihr auf seiner Webseite:
Das Debütalbum „Losgelassen“ gibt es hier zu kaufen.