Andy Grammer: Vom Strand in die Konzerthallen

Andy GrammerHeute dreht sich der Musiktipp wieder um einem Musiker aus den Staaten. Bereits im letzten Jahr veröffentlichte Andy Grammer in den USA sein Debüt-Album. Im März erschien es auch in Europa – doch bisher noch mit bescheidenem Erfolg. Zwar spielten einige Radiostationen die Vorab-Single „Fine By Me“, doch so richtig eingeschlagen hat die Musik des Kaliforniers dennoch nicht. Etwas, was sich der ehemalige Strassenmusiker aber gewohnt ist. Früher, da kam Andy Grammer laut Biographie jeden Morgen um acht an die Third Street Promenade in Santa Monica. Mit dabei hatte er eine Strandliege und ein paar CDs. In den USA ist das heute anders: Dort füllt er ganze Konzerthallen, wurde von MTV mit dem „Most Innovative Music Video Award“ ausgezeichnet, trat bei Jay Leno auf, wurde von Billboard-Magazine als einer der zu beobachtenden Artisten ausgezeichnet und spielt derzeit auf der Tournee von Colbie Caillat und Gavin DeGraw.

Das Debütalbum ist bei uns auf iTunes erhältlich. Mehr über Andy Grammer und ein Gratis-Download des Songs „The Pocket“ gibt es auf www.andygrammer.com.