Paulina Rubio überzeugt sogar Perez Hilton

Paulina-Rubio-Boys-Will-Be-BoysIn Spanien, Lateinamerika und den USA ist sie zumindest unter der Spanisch sprechenden Bevölkerung längst ein Star: Paulina Rubio. Mit dem neuen Song „Boys Will Be Boys“ will die Mexikanerin jetzt auch weitere Teile der Welt erobern. Rubio ist die Tochter von Susana Dosamantes, einer mexikanischen Schauspielerin. 1980 begann sie ihre Karriere bereits im Alter von neun Jahren. Von 1982 bis 1991 gehörte Paulina Rubio einer Musikgruppe namens Timbiriche an. Danach begann die aus Mexiko City stammende Paulina Rubio als Schauspielerin in Telenovelas im mexikanischem Fernsehen aufzutreten. 1992 veröffentlichte sie ihre erste Solo-CD „La Chica Dorada“. Das Album „Paulina“ wurde bei Latin Grammy Awards 2000 für einen Grammy nominiert und 4,5 Millionen Mal verkauft. Im Jahre 2002 veröffentlichte sie mit „Border Girl“ ihr erstes englischsprachiges Album – es wurde über 3 Millionen mal verkauft. Die neue Single „Boys Will Be Boys“ ist der erste englisch sprachige Song seit 2002. Das Video dazu wurde in London gedreht:

Der Song hat übrigens mit Perez Hilton bereits einen prominenten Fan. Der Blogger schrieb dazu kürzlich: „We just got a preview of latinalicious hottie Paulina Rubio’s new English dance track, Boy Will Be Boys and we’re already playing it on REPEAT.“ Das Video zu „Boys Will Be Boys“ kann auf iTunes gekauft werden. Der Song ist bei uns (noch) nicht erhältlich – dafür die älteren Songs von Paulina Rubio.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: