Tulisa: Die Musik der heissesten Frau der Welt

TulisaTulisa Contostavlos ist sie: Die heisseste Frau der Welt. Vor kurzem hat das Männermagazin FHM die britische Sängerin zur «Sexiest Women 2012» gekürt. In England ist die 23-Jährige weit mehr bekannt als hierzulande, sass sie doch in der Jury der TV-Show X-Factor und coachte die 2011-Siegertruppe „Little Mix“.  Geboren wurde Tula Paulinea Conotostavlos, wie Tulisa mit bürgerlichem Namen heisst, in Camden Town, North London. Bereits ihre Eltern waren Musiker: Anne Byrne bildete in den 80er-Jahren zusammen mit ihren drei Schwestern die Gruppe „Jeep“ und ihr Vater, Steve Contostavlos, ein Griechisch-Zypriote, war Mitglied der Gruppe „Mungo Jerry“, ebenso, wie ihr Onkel Byron. Bekannt wurde die Sängerin aus Camden als Mitglied der hip-hop-Gruppe N-Dubz, welche sie zusammen mit ihrem Cousin Dappy, dem Sohn von Byron,  und einem Freund bildete. Zusammen hatten sie drei Studioalben produziert und Millionen von Klicks auf YouTube gesammelt, bevor es im letzten Jahr zu Trennung kam – und ein Streit über Twitter im März in diesem Jahr das endgültige Ende der Truppe besiegelte. In der Folge will Tulisa nun eine Solo-Karriere starten. Im Sommer/Herbst soll in England das Debütalbum erscheinen. Die erste Single daraus heisst „Young“ und steht diese Woche bereits an der Spitze der englischen Charts:

Die Auszeichnung als «Sexiest Woman in the World» bezeichnet die 23-Jährige übrigens als «schöner Schub fürs Selbstbewusstsein». Mehr zur Sängerin gibt es unter: www.facebook.com/tulisaofficial


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: