Feelings In Another Way: Debüt-EP von Vincent Gross ist da

Vincent Studio

Den Basler Musiker Vincent Gross habe ich euch bereits im September in einem Interview ausführlich vorgestellt. Inzwischen hat der YouTube-Star nicht nur die Medien, sondern auch die Bühne der Schweiz erobert: Er wurde Anfang Dezember beim Swiss Talent Award Zweiter – und bester Sänger der diesjährigen Ausgabe. Nun ist auch seine erste EP erschienen. In einem Zürcher Tonstudio hat Vincent Gross die Songs im Sommer aufgenommen ­– nur er mit seiner Gitarre: «Meine erste EP sollte sehr persönlich sein», erklärt Vincent seine Wahl für ein Akustik-Album. Auf «Feelings In Another Way» sind acht Lieder, die der talentierte Basler alle selber geschrieben hat. Freundschaft, Liebe und Trauer stehen im Zentrum.

Vincent Studio
Vincent Gross im Studio.

Den Anfang macht «Personal Way», ein Ratschlag, dass jeder so sein soll, wie er ist und über jeden Schritt selber entscheiden muss. «Leave The Past» handelt vom Leben im Moment, das wichtiger ist, als alten Zeiten nachzutrauern, während «Beautiful Day» und «Summer Nights» die Erkenntnisse sind, sich an kleinen Dingen zu erfreuen. Der Track «Where Are You Now» ist ein Liebessongs, der auffordert für die Liebe zu kämpfen. «Es sind Songs über Dinge, die mir sehr wichtig sind», so der 18-Jährige. «Love», der erste Song, den Vincent geschrieben hat, dreht sich um einen schüchternen Jungen, der sich nicht traut, einem Mädchen seine Gefühle zu gestehen: «Dieser Song handelt zu 100-Prozent von Vincent», gesteht der Basler Songwriter. Abgerundet wird die EP mit den Bonustracks «A Million Miles Away», ebenfalls ein Song über Höhepunkte und Abgründe der Liebe und «Can You Feel It». Die acht Songs sind jedoch erst der Anfang, denn es ist klar: Vincent hat in den nächsten Jahren Grosses vor.

miwi.ch präsentiert den Track „Leave the Past“ in voller Länge: 

Die EP «Feelings In Another Way» ist hier auf iTunes erhältlich und amazon.de verfügbar.

Mehr über den Basler YouTuber und Singer/Songwriter Vincent Gross gibt es unter www.vincentgross.ch und natürlich auf Facebook: facebook.com/vincentgrossmusic.

Vincent Gross