Fences: Mit Macklemore in die Charts

fencesChristopher Mansfield ist Absolvent des Berklee College of Music. Während seiner Zeit am College entstanden erste Demo-Aufnahmen für Fences. Sein Manager stellte daraufhin mit ihm die Demo The Ultimate Puke EP Demo zusammen. Kurze Zeit später wurde diese auf einem kleinen Indie-Label veröffentlicht, wofür Mansfields Freundin das Cover gestaltete. Noch vor dem Release wurde der Manager von Tegan & Sara auf die Band aufmerksam. Mansfield wurde nach Kanada eingeladen, um ein Album aufzunehmen. Hier entstand das Debütalbum Fences, welches auf dem Indie-Label Onto Entertainment veröffentlicht wurde. Im Sommer 2013 wurde der Wechsel von Fences zu Elektra Records bekannt. Für das nächste Jahr ist die Veröffentlichung des zweiten Studioalbums angekündigt, produziert von Jacquire King und aufgenommen unter Beteiligung seiner Live-Begleitmusiker Ben Greenspan und Lindsey Starr, Schlagzeuger Jason McGerr von Death Cab for Cutie und Rapper Macklemore. Macklemore und Ryan Lewis auch auf der aktuellen Single „Arrows“ zu hören.

Der Song „Arrows“ ist auf iTunes erhältlich. Mehr über Fences gibt es unter fencesmusic.com.