TIAN: Mit „How I Met Your Mother“-Song am Start

TIANHeute geht es wieder über den grossen Teich – nach Long Island, NY. Von dort kommen die Jungs der Band „This Is All Now“.  Das Pop/Rock-Quintett besteht aus Sänger Okan, den Gitarristen Jordan und Louie,  Bass-Spieler Thomas und Mike am Schlagzeug. Gegründet wurde die Band im März 2011, als Okan und Louie sich am College trafen. Die Proben begannen und Jordan, ein langjähriger Freund von Okan stiess zur Band. Durch einen  Freund von Louie kam Mike dazu – und einige Zeit später auch Tom. Bereits mit ihrer ersten EP „Supernova“ konnten sie sich bereits eine Fanbase aufbauen, spielten in der Folge an mehreren Festivals und leisteten Support für Avril Lavigne oder Aaron Carter. TIANSelfieFür ihre zweite EP ging TIAN dann auf kickstarter auf Sponsorensuche. Mit verlockenden Angeboten (Sänger Okan folgt euch für immer auf Twitter oder dem Verkaufen einer gespielten Gitarre) brachte die Band die nötigen 5000 Dollar zusammen – ja, machte sogar noch über 1000 Dollar plus: „Unsere Band steht auf dem Fundament unserer Fans“, sagt Sänger Okan im eMail-Interview mit miwi.ch: „Und alle unsere Familien unterstützen den Weg, den wir eingeschlagen haben.“ Im Verlaufe des letzten Jahres spielte die Band neben der EP „Live It Up“ mit „Criminal of Love“, „Not Over You“ und „Another“ auch drei Einzelsongs ein.. Zu letzterem ist auch  ein Clip erschienen.

Ihren neuster Song hat die Band vor kurzem veröffentlicht. Er dreht sich um die Erfolgsserie „How I Met Your Mother“: „HIMYM ist die absolute Lieblingsserie der Band und so hatten wir eines Tages die Idee einen Song darüber zu schreiben. Ausserdem hat die Serie auch Parallelen zu unserer Band – schliesslich sind auch wir fünf Freunde, die praktisch alles zusammen machen.“

Weitere Songs der Band sind vor allem durch persönliche Erfahrungen entstanden.  Viele drehen sich deshalb um Mädchen, andere über Alltag- oder spezielle Situationen, welche die fünf Jungs erlebt haben: „Das ermöglicht uns mit wirklichen Emotionen zu spielen – vor allem bei Live-Auftritten“. Zur Zeit arbeitet „This Is All Now“ an weiteren Songs – ein Debütalbum ist aber (noch) nicht geplant. Ausserdem stehen einige Auftritte in den USA an – im Februar/März mit Hollywood Ending.  Die bisherigen Songs der Band sind auf iTunes erhältlich. Mehr über TIAN gibt es unter facebook.com/ThisIsAllNowBand.