Todd Carey: Ode an Nintendo

todd careyTodd Carey ist ein amerikanischer Musiker und Singer/Songwriter. Er ist in der Nähe von Chicago aufgewachsen. Wegen Elvis Presley, den Beatles und dem Film La Bamba lernte Carey das Gitarrenspielen. Später zog er nach Los Angeles, wo er an der University of Southern California Musik studierte. Dort gründete er auch zusammen mit anderen Studenten die Band Telepathy. Nach dem Abschluss löste sich die Band jedoch auf und Carey ging zurück nach Chicago, wo er eine Musikkarriere startete. Dieses setzte er nach einem erneuten Wohnortwechsel in New York fort. Carey tourte in der Folge mit Acts wie Jason Mraz oder John Mayer durch die Staaten. Auch in TV-Shows und Filmen wurde seine Musik bereits verwendet. Auch Sara Bareilles nahm er ein Duett auf, als diese noch nicht bekannt war. Grosse Neuigkeiten konnte Todd Carey auch vor kurzem via Facebook begannt geben. 3am, ein Song den er mitgeschrieben hat, wird im Januar auf dem Debütalbum von „All About That Bass“-Sängerin Meghan Trainor erscheinen. Er selber hat mit seiner neueste Single „Nintendo“ im Frühjahr in den USA für einigen Wirbel gesorgt. Sie stieg in den Twitter Charts bis auf Platz 1 und das Video erreichte im ersten Monat über 175’000 Views.

Die Songs von Todd Carey sind hier auf iTunes und auf amazon.de erhältlich. Mehr über den Musiker gibt es unter toddcareymusic.com.