JTR: Schweden starten in Australien durch

JTR

JTR das sind die drei Brüder John Andreasson, Tom Lundbäck and Robin Lundbäck. Ursprünglich kommen die drei aus Schweden, doch nun leben sie in Brisbane, Australien. Aufgewachsen in einer musikalischen Familie – ihre Mutter und der Stiefvater war bereits erfolgreich im Musikbusiness  – war schnell klar, dass die drei ebenfalls Musiker werden wollten. In Australien gingen sie kaum angekommen zu den Auditions der fünften Staffel von The X Factor im Jahr 2013. Sie stiessen bis auf den siebten Platz vor. Ihr Debütalbum in Australien und Schweden hiess „Touchdown“ – die Single dazu „Ride“. In beiden Ländern kam das Album bis in die Charts. Fast hätten die drei Musiker in diesem Jahr auch Schweden beim Eurovision Song Contest vertreten. Sie nahmen an der Vorausscheidung, dem Melodifestivalen, teil und kamen bis ins Final der letzten zwölf. Dort unterlagen sie mit ihrem Song „Building It Up“ dann aber dem späteren Eurovision-Sieger Måns Zelmerlöw. Inzwischen ist mit „Center of Everywhere“ eine weiter Single von JTR erschienen. Sie ist wie „Ride“ und „Building It Up“ auch international erhältlich.

Die Single von JTR ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter jtrworld.com.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend. [mailpoet_form id="2"] Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: