Sigala: Mit Hilfe der Jackson Five in die Charts

sigala

Sigala heisst eigentlich Bruce Fiedler. Der bald 26-Jährige stammt aus London. Nach der Matur spielte er in verschiedenen Bands, später kam er zum Produzieren. So hat Fiedler unter anderem Good Times von Ella Eyre und Sigma mitgeschrieben. Ende April veröffentlichte der aus Norfolk stammende Musiker auf Soundcloud den Song Easy Love.

sigala_jacksonDoch erst jetzt startet dieser so richtig durch. Entstanden sein soll der Song, nachdem Fiedler ein Sixpack Desperados getrunken hatte. Das Lied enthält ein Sample des Songs ABC der Jackson Five aus dem Jahre 1970. Tito Jackson persönlich soll grünes Licht für die Verwendung gegeben haben, nachdem er Sigala im Studio besucht hatte. Alleine dank vieler Stream stieg der Song in den UK-Charts auf Platz 7 ein. Eine Woche später landete er an der Spitze.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Künstler gibt es unter facebook.com/sigalamusic.