The Three Sum: Musikalischer Spass aus der Ostschweiz

the three sum

The Three Sum ist eine Pop-Punk-Band aus der Schweiz. Seit dem Winter 2009 machen Sänger und Bassist Flavio „Fly“ Lamberti, Gitarrist Pascal „Paesc“ Artho und Background-Sänger und Gitarrist Can Ali „The G.“ Akgül zusammen Musik. Jedes Bandmitglied hatte zuvor Erfahrungen in anderen Band gesammelt. Viele Songs seien eine Balance zwischen Rock’n’Roll und Punk-Hymnen mit einer Catchy-Melodie. In den Songs zelebriert die Band aus der Nähe von Rapperswil-Jona Jugend, Freiheit und die nie endende Party. Es geht also in erster Linie um Spass ohne tiefgründige politische Message. Ihre Vorbilder heissen Blink-182, Metallica oder The Cure. Mit der Teilnahme an verschiedenen Musikwettbewerben, wie zum Beispiel als Finalist des Emergenza Band-Festivals im Jahre 2013 und zahlreichen Konzerten, wie am Openair Lumnezia auf der My Coke Bühne, machte sich die Band in den letzten Jahre einen Namen für Liveauftritte. Ebenso erschien eine erste selbstproduzierte EP und einen Musikclip. Seit Dezember hat die Band mit Harry Müller einen neuen Schlagzeuger und ist nun zu viert unterwegs. Die erste offizielle Single widerspiegelt das Party-Lebensgefühlt: In „Always“ geht es in zweideutigen Textzeilen um Missverständnisse zwischen pubertierenden Teenagern.


Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter thethreesum.com.