Woolf and the Wondershow: Rätselhaftes Duo mit wunderbarem Debütsong

woolf and the wondershow

„Woolf and the Wondershow“ haben in den letzten Wochen in der amerikanischen Indie-Szene so richtig eingeschlagen. Ihre erste Single „Cloaked“ erreichte die Spitze der „Indie Shuffle’s Most Popular“-Liste. Dabei ist über das Duo, das aus Los Angles stammen soll, so gut, wie nichts bekannt. Der verrückte Wissenschaftler Woolf habe den verzauberten Wondershow getroffen, schreibt das thewildmagazine.com. Und zwar in einer Höhle voller Mellotrons gleich neben einem verschneiten Wald. In dieser Höhle mit dem magischen Geheimnis sei ein neues Musikprojekt entstanden: Woolf and the Wondershow. „Cloaked“ sei die Einführung in diese neue Welt und es würden viele Kapitel folgen. Zu „Cloaked“ gibt es eine Musikvideo, dessen Setting um eine viktorianische Tragödie angelegt ist. Darin zu sehen ist auch die moldawisch-italienische Schauspielerin Silvia Busuioc.

Der Song „Cloaked“ ist hier auf iTunes erhältlich. Die Homepage ist zu finden unter: woolfandthewondershow.com.