Gabz: Britain’s Got Talent-Finalistin kehrt zurück

gabz

«Sie hat einen ganz eigenen Sound und Stil kreiert» und «Ich denke, wir sehen hier einen künftigen Pop-Star» sind nur zwei der Zitat über Gabz. Sängerin Alesha Dixon und Musikmanager Simon Cowell haben sie in der Sendung Britain’s Got Talent geäussert, in der Gabz vor drei Jahren im Finale stand, dort jedoch anderen Acts unterlag. Die Singer/Songwriterin, Multi-Instrumentalistin und Rapperin kommt aus Stevenage. Mit sechs Jahren begann sie mit dem Geigenspielen. Es folgten Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Ukulele.

gabz_bgt

Ihre erste Single «Lighters (The One)», die sie mit 13 Jahren selber geschrieben hat, erreichte in den UK-Charts den Platz 6 und hat bisher über 3 Millionen Klicks auf YouTube. Drei weitere Singles folgten bis 2014. Bisher hat inzwischen 17-jährige  Musikerin über 70 Songs geschrieben und bereits sollen zwei Alben in den Startlöchern stehen. Die Debüt-EP heisst «UP» und soll Anfang September auf den Markt kommen. Bereits jetzt gibt es die Titelsingle.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Sängerin gibt es unter gabzofficial.com.