Nicki Bluhm & The Gramblers: Vintage, aber modern!

nicki bluhm

Nicki Bluhm & The Gramblers – das ist Folk, Rock und Country vermischt mit Psychedelia, Blues und Pop. Die Band aus der Umgebung von San Francisco bringt moderne Klänge in den traditionellen Sound von Kalifornien. «Unsere Musik lässt definitiv eine andere Ära aufscheinen», sagt Nicki Bluhm, «aber gleichzeitig wollen wir auch zeitgenössisch klingen. Das Heute reflektieren, obwohl auch Älteres durchklingt: Vintage, aber modern!» Vor zwei Jahren veröffentlichte die Band ihr erstes Album. Eigentlich war dieses als drittes Soloalbum von Nicki geplant. Doch schnell zeigte sich, dass die Musiker im Hintergrund mehr sind als einfach eine Begleittruppe. So wurde aus Nickis Solo- das Debütalbum von Nicki Bluhm & The Gramblers. Dieser Erstling verhalf der Band zu nationaler Aufmerksamkeit, das Lob von vielen Seiten erhielt. Nun folgt mit «Love Wild Lost» der Nachfolger. Dafür hat die Band mit mit Brian Deck (Iron & Wine, Modest Mouse, Josh Ritter) zusammengearbeitet. Die Single heisst «Waiting On Love».

Das Album ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter nickibluhm.com. Im Januar und Februar ist die Band in Europa unterwegs: Die Tourdaten sind hier zu finden.