Parekh & Singh: Träumer und Mathematikstudent aus Kalkutta

parekhsingh

Nischay Parekh singt, spielt Gitarre, Keyboard und Synthesizer, Jivraj Singh zeichnet sich für Schlagwerk jeglicher Art und Effekte verantwortlich. Die Kombination aus den Ideen des Träumers Parekh und denen des Mathematikstudenten Singh bringt einen herrlich skurrilen, magisch-kosmischen Pop hervor. Ende Oktober erscheint das Debüt «Ocean» des aus Kalkutta stammenden Duos Parekh & Singh. Sitars und Tablas findet man auf «Ocean» nicht: Jivraj verbrachte die Kindheit auf und hinter der Bühne während seine Eltern mit ihrer Band tourten. Nischay fand seinen Zugang zur Musik über die Kassettensammlung seiner Mutter mit Klassikern von Frank Sinatra, Marvin Gaye, Stevie Wonder bis hin zur «etwas irritierenden» Geri Halliwell und Latino-Rock-Trio Los Lonely Boys. Die aktuelle Single heisst «Newbury Street».

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über das Duo gibt es unter parekhandsingh.com.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: