Serina Pech: Musik aus der Abgeschiedenheit Australiens

serinapech

Serina Pech ist eine junge Singer-Songwriterin aus Katherine, der viergrössten Stadt im Northern Territory in Australien. Seit sie 12 Jahre alt ist, schreibt Serina ihre eigenen Songs. Ihre Musik – sie ist eingängig, süss, trügerisch und bezaubernd – sei mit ihr in der Abgeschiedenheit des Norden entstanden. Derzeit arbeitet sie im Studio an ihrer Debüt-EP. Vor Kurzem erschien «Not Like Them». Ein Song über Anziehung und Intrigen. «Es ist ein Lied über die Emotion (oder die Verblendung), die sich einstellt, wenn man als junger Mensch die erste Liebe erlebt“, sagt die Serina dazu.  Produziert wurde der Sing von Michael Hohnen (Gurrumul) und James Mangohig (Daniel Johns, Sietta), gemixt von Steve Schram (San Cisco, Little Birdy).

er Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Sängerin gibt es unter facebook.com/SerinaPechMusic.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: