Shapes in Calgary: New Yorker Band bringt Debütsong

shapesincalgary2

Das Projekt Shapes in Calgary startete als Zusammenarbeit zwischen der New Yorker Songschreiberin Alyssa Ciorciari und Produzent Gary Atturio in ihrem kleinen Heimaufnahmestudio in Brooklyn. Das Ziel am Anfang sei es gewesen mit nur einer Drum-Maschine und einem Synthesizer aus den 80er-Jahren einfach klingenden Pop zu kreieren, wie es auf der Facebookseite der Band heisst. Nach dem die ersten Demos fertiggestellt waren, getrauten sich die beiden, die Songs ihren Musikfreunden Tim McCoy (Schlagzeug) und Billy Libby (Gitarre) vorzuspielen. Als vierköpfige Band arbeitet Shapes in Calgary nun an einer EP, die im Herbst erscheinen soll. Als Vorgeschmack gibt es nun bereits die Single «Happy Now».

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter facebook.com/shapesincalgary.