Update: KYTES bringen Debütalbum «Heads and Tales»

KYTES

Mit «I Got Something» hat sich die deutsche Band KYTES im Sommer in die Ohren dutzender Radiozuhörenden gesungen. Es war die erste Single aus dem Debütalbum «Head and Tales», das am 16. September erschienen ist. Aus der Schülerband «Blind Freddy» entstanden, starten Schlagzeuger Timothy Lush, Sänger und Gitarrist Michael Spieler, Gitarrist Kerim Öke sowie Bassist Thomas Sedlacek damit mit viel Elan in eine neue musikalische Zukunft (miwi.ch berichtete). Unter Vertrag stehen die Münchner beim Milky-Chance-Label Lichtdicht. KYTES schaffen mit der Mehrheit der Songs ein positives Feeling. Tracks wie «Head to Toe», «Heads Underwater» oder «Future Kids» überraschen mit vielen elektronischen Elementen. Auf dem Debüt offenbaren die Jungs aber noch eine andere Facette und liefern mit Songs wie «Talk» oder «In The Morning» auch ruhige und nachdenkliche Töne. Die aktuelle Single heisst «As We Row».

Das Debütalbum ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter kytesmusic.com.