De Luca: «Schön» als Vorfreunde auf den Sommer

Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Er ist mit seiner Band «The Dubby Conquerors» durch Vietnam, Brasilien und Spanien getourt: De Luca, der umtriebige und gefragte Reggae-Sänger und Gitarrist. Seit zehn Jahren ist der 1989 geborene italo-schweizer Musiker  viel unterwegs, nun macht Luca Bochicchio einen Abstecher zurück in die Schweiz, um uns seinen frischem Mundart Reggae zu präsentieren. Über allem steht eine fesselnde Passion für karibische Offbeats, die ihn schon als Teenager zum vielbeschäftigten Reggaegitarristen macht. Seit 2006 sorgt De Luca zusammen mit seiner Band für Furore mit Aufnahmen und Konzerten für schweizer Mcs und Singjays wie Elijah, Dodo, Phenomden, dem jamaikanischen Topseller Romain Virgo oder den US-Hip-Hop Urgesteinen «The Delinquent Habits». De Luca verfeinert dabei sein Handwerk auf über fünfhundert Live Shows und in Studios zwischen Berlin, Quito oder Kingston, wo er an der Seite von Reggae Ikonen wie Bobby Digital arbeitet. All diese Erlebnisse hat De Luca nun in eine Retrospektive gepackt: «Zrugg zum Anfang» heisst das Album – 11 Titel quer durch Dancehall, Reggae und Soca, die er zusammen mit seinem Bruder und Producer Mickey Board im bandeigenen Studio komponiert und aufgenommen hat. Die aktuelle Single heisst «Schön».

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Musiker gibt es unter delucamusic.ch.


Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Mehr in #topstory, Schweiz
Carvel‘ mit neuer Single «Baby Behold»

Die EP «Polarity» folgt im Herbst.

Matteo über seine neuen Songs und die Arbeit mit der Band

Der Schweizer Singer-Songwriter hat die EP «A Single Tree» veröffentlicht.

Schließen