JONAH: Vorgeschmack auf das Debütalbum «Wicked Fever»

Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Mit ihrem Ohrwurm «All We Are», Song einer der erfolgreichsten TV-Kampagnen eines grossen Telefonanbieters, wurden das Berliner Duo JONAH 2014 über Nacht einem Millionenpublikum bekannt. Mittlerweile konnten Angelo Mammone (Sänger) und Christian Steenken (Gitarrist) mehr als 14,5 Millionen Plays auf Spotify und über 2 Millionen Youtube-Views generieren. Ab Januar 2015 begannen JONAH in der Abgeschiedenheit Fuerteventuras mit dem Songwriting zum Album «Wicked Fever». Ganze zwei Jahre haben sich die beiden Zeit genommen, um an ihrem Debütalbum zu arbeiten. Herausgekommen sind elf Songs, die sich zu einem bildstarken Kopfkino-Soundtrack entfalten. Mit der ersten, gleichnamigen Single «Wicked Fever» nehmen JONAH die Zuhörenden mit auf einen Roadtrip in ihre Gedanken- und Gefühlswelt. Der Song beschreibt «das Gefühl, das man hat, wenn man spürt, dass etwas aussergewöhnliches, etwas verrücktes passieren wird. Wie bei einem Sommergewitter, bei dem man die Spannung der Luft spüren kann», so Mammone.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich.


Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Mehr in Deutschland
DIA: Frische Nahrung für den konservenartigen Deutsch-Pop

Das Debütalbum heisst «Lass uns ein Stückchen gehen».

Treptow: Auf dem Studioschiff Songs produziert

Das Debütalbum erscheint im September.

Schließen