Klain Karoo: Musikvideo zu «Don’t Talk»

Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

«Was auch immer gefällt, wird gespielt!» Das ist das Motto von Klain Karoo. Bestehend aus Carla (Vocals), Benji (Keys), Gäbe (Bass) und Danny (Drums) mischen sich die Schweizer den Sound zusammen, den sie schon immer machen wollten. Vier Musiker haben sich auf die Suche nach dem Unerhörten gemacht, heisst es in der Bio, und sind in Klain Karoo fündig geworden. Elektronische Klänge, die mal sanft umgarnen, mal belebend entgegen preschen und sich mit einer Stimme vereinen, die jedes noch so eiserne Herz zu berühren vermag, wie sie schreiben. Nach zwei Singles folgt Mitte Oktober Klain Karoos Debüt-EP «Lights Down Low» mit intimem Low Tempo Electronica und belebendem Indie Pop. Zunächst gibt es aber das Video zu ihrer aktuellen Single «Don’t Talk» – eine Kaleidoskop-Reise zwischen der Megastadt Singapur und den Weiten der Schweizer Berge. Hinter dem Video steckt Fotograf und Videokünstler Stefan Tschumi.

Die Single ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter klainkaroo.com.

Mehr in #topstory, Schweiz
Carvel‘: Basler veröffentlichen «Polarity»-EP

Vier neue Songs und eine Remix der Basler Band.

Shania Twain: Das neue Album «Now» ist da

Das erste Album seit 15 Jahren.

Schließen