LIONMINDS: Debütalbum «Signs Of Burden And Light» ist da

Über die Baselbieter Power-Folk-Band «LionMinds» hat miwi.ch in den vergangenen Monaten mehrfach berichtet. Michel Trutmann und Patrick Moser haben im vergangenen Jahr für ihr Debütalbum eine Crowdfunding-Aktion gestartet und innert kürzester Zeit über 2,5-mal soviel gesammelt, als ursprünglich gewollt. Im Sommer haben LionMinds die Songs im Studio der CH-Produktion GmbH in Rheinfelden eingespielt und nun ist das Album «Signs Of Burden And Light» erschienen. «Es ist endlich soweit: Die CD ist da!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!», schreiben die beiden Musiker dazu: «Wir sind überglücklich.» Elf tolle Songs sind auf dem Album zu finden. Der Anspruch von «LionMinds», ihre Songs auch unverfälscht am Lagerfeuer zum Besten geben zu können, ist dabei stark zu spüren. Ihr PowerFolk, eine rockige Interpretation des instrumentiell reduzierten «klassischen» Folk, lebt vom Gesang, Harmonien und Gitarren; nur auf einem Song ist noch eine Mundharmonika zu hören. Michels Schwester Simone hat zudem mit ihrer Stimme mehrere Songs auf dem Album bereichert und damit eine neue Note in den Soundcharakter des Duos eingebracht, wie «LionMinds» schreiben. Die CD-Taufe findet am Samstag, 18. Februar, in der Oberen Fabrik in Sissach BL statt. (Bild: different.ch)

Das Debütalbum ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter lionminds.ch.