punktsieben: Sechs Musiker, sechs Stilrichtungen

Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Sechs Musiker (auf dem Bild fehlt ein Bandmitglied), sechs Stilrichtungen, hier ein Umweg und dort ein Zufall, und fertig ist die Band. Das sind die Hauptzutaten von punktsieben, gegründet im Frühling 2017. Die nicht nur im Prinzip junge Band, mit Zürich quasi als Heimat und Wurzeln, die aber bis nach Hamburg reichen, will intelligente Songs ohne jeden Hauch von Beliebigkeit komponieren. Vorneweg geht dabei Géraldine Messmer, die unverkennbare Leadstimme. Unterstützt wird sie von Petra Scheidegger, Holger Leppin, Domi Dettling und Bilgi Sakarya. 35 Jahre liegen zwischen den 53 Lenzen des Bandseniors und den 18 des Juniors. Das ergibt einen Sound, der Pop und Jazz tangiert, sich im Rock bedient und im Musical und an Filmmusik erinnert, aus der Zeit gefallen ist, nur um sich wieder der Moderne hinzugeben. Sie erzählen Geschichten, die das Leben schreibt.

Die Musik von punktsieben ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter punktsieben.com.