Update: Declan McKenna bringt neuen Clip

Der englische Sänger Declan McKenna hat den Clip zur neuen Single «The Kids Don’t Wanna Come Home» veröffentlicht. Der Song zeichnet die persönlichen Erfahrungen von McKenna nach, und ist teilweise durch die Terrorattacken in Paris im November 2015 inspiriert. Beim Verlassen von Paris in den frühen Morgenstunden des Tages, erkannte Declan, dass er hautnah erlebt hatte, was er versucht hatte, in dem Lied auszudrücken: Die Ohnmacht eines jungen Menschen in der heutigen Welt, der Schock und Terror erlebt, und wie er hilflos beobachten muss, wie diejenigen mit Macht so viel Unsicherheit für die Zukunft verursachen. Am 12. Februar ist der Gewinner der Glastonbury Festival’s Emerging Talent Competition 2015 übrigens als Support von Blossoms in Zürich zu sehen. Das Debütalbum, das noch keinen Namen hat, soll im Frühjahr erscheinen.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Sänger gibt es unter declanmckenna.net.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: