Delorentos: Indie-Rock aus Irland

Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Delorentos, das sind Kieran, Ross, Ro and Níal. Die aus Dublin stammende Indie-Rockband hat in ihrer Heimat Irland bereits fünf Alben veröffenlicht. Sie gelten als eine der besten, fantasievollsten und interessantesten Bands auf der grünen Insel. Seit ihrer Gründung 2005 haben sie den Choice Music Prize & Meteor Award als Best Irish Band gewonnen und regelmässig Top-10-Platzierungen. Shows spielen sie schon mit den Arctic Monkeys, Bruce Springsteen, Supergrass oder Gang of Four. Sie sangen und schrien sich auf der Bühne die Seele aus dem Leib, schnappten zwischen den Liedern nach Luft, blickten Arm in Arm auf ein Meer aus Menschen in grossen Hallen oder auf ein von Bier durchnässtes Publikum in urigen Kneipen, heisst es in der Biographie. Sie lachten über schlechte Witze in lustigen Interviews, weinten vor Schmerz und Erschöpfung und vor Glück, wenn jemand die Texte mitsingen kann. Ihr neues Album erscheint in diesem Jahr. Vorbote ist die Single «In Darkness We Feel Our Way». Der Clip ist es ein mystisches Tanzvideo mit buntem Farb- und Lichtspiel, aufgenommen an einem Strand bei Dublin.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter delorentos.net.