Florian Summer: Ein musikalischer «Poolboy»

Florian Summer macht Mundart-Elektro-Pop und bringt das Gefühl von einem Tag am Meer auf die Bühne. Die Songs schreibt Summer auf Reisen: «Rimini» entstand in einem Bungalow in Thailand, «Französisch» im Urwald von Borneo und «Machu Picchu» in Peru. Die Texte sind frech, selbstironisch und charmant. Live spielt Florian Summer (Vocal / Guitar) zusammen mit Marvin Trummer (Keys) und Roberto Carella (Drums). «Poolboy» heisst das Debütalbum des Schweizers.

Das Album ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Künstler gibt es unter floriansummer.ch.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: