Jeremy Loops: Neues Album im Zeichen von Wasser

«Critical As Water» heisst das neue Album von Jeremy Loop. Der Südafrikaner mit Schweizer Wurzeln widmet sich darauf dem «Wasser» als zentrales Thema. Dies widerspiegelt sich nicht nur in Titeln wie «Waves», «Underwater Blues» or «The Shore». Als aktiver Umweltschützer – er ist Mitgründer der Organisation Greenpop, die Schüler für den Umweltschutz begeistern will – macht sich Jeremy auch Sorgen um die Zukunft in seiner Heimatstadt Cape Town. In diesem Jahr droht der südafrikanischen Grossstadt das Wasser auszugehen. Eine ökologische Krise, ausgelöst durch politisches Missmanagement, nachlässige Verschwendung und den Klimawandel. Jeremy thematisiert diese Katastrophe in Songs wie «Flash Floods» oder der Ballade «Vultures». «Ich war frustriert neue Musik zu erzwingen, weil ich wusste, dass ein neues Album fällig war», sagt Loops: «Aber eines Nachts nach einem unglaublichen Wellenritt ging ich nach Hause, nahm meine Gitarre und schrieb Waves.» Um das Album zu schreiben, habe er in der Folge viel Zeit im Ozean verbracht – und die neuen Songs seien nur so gesprudelt. Das Album fühle sich nun wunderbar abgerundet an. Produziert wurde «Critical As Water» von Will Hicks (Ed Sheeran, Lilly Allen, Bastille), mit Unterstützung von Jake Gosling (James Bay, The Libertines, Shawn Mendes).

Das neue Album ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über Jeremy Loops gibt es unter jeremyloops.com.

Jeremy Loops ist derzeit auf Welttournee. Ab 18. April spielt er im Volkshaus in  Zürich. Alle Daten und Tickets gibt es hier.

 


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: