Jonas Alaska: «Kissed Me In The Backseat» live im Studio

Jonas Alaska schrieb in den letzten Jahren die mitunter herzzerreissendsten Songtexte im norwegischen Pop. Es ist sein Talent, bewegende Geschichten zu erzählen, die ihm eine treue Fangemeinde sowohl in seiner Heimat als auch darüber hinaus bescheren. miwi.ch hat den Norweger vor zwei Jahren vorgestellt. Auf dem dritten Album «Fear is a Demon», das im vergangenen Oktober erschien, schreibt Alaska erneut über grosse Gefühle, ohne dabei kitschig zu klingen. Durch das Runterbrechen jedes Songs auf das möglichste Minimum scheinen die Inhalte bei ihm klarer hervor. Mit dem Song «Kissed Me In The Backseat» live im Studio aufgenommen wünscht miwi.ch einen guten und ruhigen Start ins 2018.

Das Album ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Sänger gibt es unter jonasalaska.no.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: