JulDem: Liebe als einziges Mittel gegen Gewalt

Walliser Singer-Songwriter Julien Pellaud alias JulDem glaubt an das Gute im Menschen und versucht mit seiner Musik die Welt in einen gerechteren und friedlicheren Ort zu verwandeln. In seinem neuen Song «Roots Of Tree» singt der Musiker davon, dass die Waffe der Liebe das einzige Mittel gegen Gewalt und Krieg ist. Mit wachsendem Druck der Gesellschaft immer besser zu sein, wächst auch die Gier, statt das teilen, was in unseren Wurzeln steckt. JulDem sagt selber über diesen Song: «Es ist ein tiefgängiger Song, der mit groovigen, funkigem, souligem Pop umhüllt ist.» Der 26-jährige Westschweizer mit Ostschweizer Vergangenheit spielte bereits am Montreux Jazz Festival, war im Halbfinale des „mycokemusic Soundcheck“ Wettbewerb und supportete unter anderem Pegasus.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Künstler gibt es unter juldem.com.