Konoba: Songs zum Tanzen, Songs zum Träumen

Konoba ist das Musikprojekt von Raphael Esterhazy. Gegründet hat es der Belgier, als er in London für fünf Jahre Musik und Produktion studiert hatte. Esterhazy mischt eine clevere Balance von Maschinen und Instrumenten. Nebst Esterhazy (Lead Vocals/Keys) gehören zur Band auch Maxime Honhon (Bass/Keys), Maxime Simon (Electric Guitar/Keys) und Edouard Cabuy (Drums). Im vergangenen Jahr erschien das Album «Smoke And Mirrors». Einige Songs animieren zum Tanzen, andere wiederum zum Träumen.

Das Album ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Künstler gibt es unter konoba.be.

 


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: