Lucca Gloor: Baselbieter bringt «Wo auch immer du bist»

Der Baselbieter Lucca Gloor war Finalist bei der TV-Show «Die grössten Schweizer Talente». In diesem Jahr war er bei «Deutschland sucht den Superstar» dabei. Singen ist seine grosse Leidenschaft. Er hatte schon früh den Wunsch Musiker zu werden, und kämpft weiterhin für seinen Traum, wie er auf seiner Facebookseite schreibt. Nun bringt der 18-Jährige, der im Sommer 2017 seine Lehre als Kaufmännischer Angestellter mit Berufsmatur abgeschlossen hat, seine erste Single auf den Markt: «Wo auch immer du bist». Produziert wurde die Single von Lucas Briccos und Chris Haffner (Myron) im CH-Production Studio. Der Song ist seinem verstorbenen Grossvater gewidmet.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Musiker gibt es unter luccagloor.ch.