RasgaRasga: Lighthouse als Teaser auf das neue Album

RasgaRasga, das sind Gregor Brändle (Bass, Gesang), Benedikt Fischer (Gitarre, Banjo, Gesang), Lukas Fischer (Trompete, Bellfront, Bassposaune), Jonas Krause (Geige, Posaune, Gesang), Felix Kuthe (Schlagzeug) und Franziska Schuster (Gesang, Akkordeon). Sechs Leute mit 16 Instrumenten. Sechs Freunde, die sich seit ihrer Schulzeit kennen und zusammen Musik machen – und die im September 2016 in Köln wieder zusammen gefunden haben um sich neu zu erfinden, nachdem sie die Jahre zuvor alle über ganz Europa verstreut und in verschiedenen Projekten aktiv waren. «Hafen Fleur» heisst das dritte Album, das am 23. März erscheinen soll. Die Single «Lighthouse» thematisiert eine Suche nach sich selbst. Leuchtturm: Orientierung, Sicherheit, Fels in der Brandung. Man verspürt den Drang sich selber nahe zu sein, den inneren Kern seiner Individualität zu entdecken. Gleichzeitig eine Flut an Erwartungen und Aufforderungen, «sei anders, sei besonders, sei besser!»

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Band gibt es unter rasgarasga.de.

RasgaRasga ist im Frühjahr 2018 auf Tour. Folgende Konzerte sind geplant:
10.03. BADEN (CH), Royal
17.03. AACHEN – Musikbunker
23.03. KÖLN – Jungle Club
24.03. HAMBURG – Yoko
29.03. DÜSSELDORF – The Tube
30.03. BERLIN – PrivatClub
06.04. REUTLINGEN – franz.K
07.04. PFORZHEIM – Kupferdächle
11.04. SAARBRÜCKEN – Garage
13.04. BÖNNIGHEIM – Kulturfenster
14.04. FREIBURG – Jazzhaus
15.04. MÜNCHEN – Milla


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: