Sannie: «Whigfield» ist mit neuem Song zurück

Jeden Sonntag Musiktipps per Mail: miwi.ch-Newsletter hier abonnieren.

Oh – was für eine Überraschung! Eine «alte Bekannte» ist zurück: Die in Dänemark geborene Sängerin Sannie Carlson sollte unter dem Namen «Whigfield» so gut wie jedem ein Begriff sein, sicherte sie sich doch mit ihrer weltweit millionenfach verkauften Single «Saturday Night» in den frühen 90ern die Spitze der Charts in über acht Ländern weltweit – und einen Platz im Guiness Buch der Rekorde: Sannie war die erste Künstlerin, die direkt mit einer Debütsingle auf Platz 1 der UK-Singles-Charts einstieg. Nachdem sie einige Jahre lang weltweite Touren spielte, war sie es jedoch leid, jeden Tag an einem anderen Ort aufzuwachen und beschloss, dass es an der Zeit war, eine Auszeit von diesem für sie verrückten Lebensstil zu nehmen. Sannie entschied sich dafür, einen anderen Platz in der Musikindustrie einzunehmen: Sie begann für andere Künstler wie Benny Benassi Songs zu schreiben und mit verschiedenen Produzenten zusammenzuarbeiten. Tag für Tag wurde allerdings der Drang grösser, wieder selbst als Künstlerin die Bühne zu betreten. Nachdem Sannie unter ihrem bürgerlichen Namen schon vor einigen Jahren die beiden Songs «In the Morning» und «How Long» veröffentlicht hatte, meldet sie sich nun mit ihrer neuen Single «Boys On Girls» zurück. Mit dem Song nahm die Sängerin in diesem Frühjahr auch am Dansk Melodi Grand Prix teil, der dänischen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest, wo sie allerdings Rasmussen den Vortritt lassen musste.

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über die Sängerin gibt es unter facebook.com/sanniepop.

Right Menu Icon

miwi.ch benützt Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Informationen werden an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Besuchen Sie unsere Cookies & Privacy Policy für mehr Informationen. Bitte schliessen Sie den Banner, um Cookies zu akzeptieren.