Tom Odell: Album «Jubilee Road» ist da

Aller guten Dinge sind drei: Dies gilt auch bei Tom Odell. Nach dem Debüt «Long Way Down» (2013) und «Wrong Crowd» (2016) ist nun das dritte Album des Briten da: «Jubilee Road». Dass sich erneut eine starke Scheibe anbahnt, das hat der 27-Jährige bereits mit den Vorabsingles bewiesen – unter anderem wurden «If You Wanna Love Somebody», «Half As Good As You», «You’re Gonna Break My Heart Tonight» und der Titeltrack «Jubilee Road» bereits in den vergangenen Wochen veröffentlicht. Das Album verbindet wahre Geschichten aus der Zeit, in der Tom in einem Haus in East London lebte. Indem er die Strasse fiktionalisiert – um die Privatsphäre seiner ehemaligen Nachbarn zu bewahren-, wird der Zuhörer in die bewegenden realen Dramen hineingezogen, die Odell zeichnet. Insgesamt sind elf Songs auf dem neuen Album.

Das Album ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Sänger gibt es unter tomodell.com.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: