Zachary Biss: Weg von der Country-Vergangenheit zum Neustart mit Elektro-Pop

«Blank Slate» ist kein «Diss-Song».

Über Zachary Biss hatte miwi.ch erstmals 2014 berichtet. Damals war der US-Amerikaner kurz davor, nach Nashville zu ziehen, um dort zu studieren. Nun steht Zackary ein Jahr vor seinem College-Abschluss und ist nach über einem Jahr mit neuer Musik zurück: «Blank Slate» heisst die Single. Vom Country-Pop hat er sich verabschiedet. Neu macht er Elektro-Pop. Weshalb der Stilwechsel erfolgte, erklärt der 21-Jährige im E-Mail-Interview mit miwi.ch.

miwi.ch: Zackary, dein neuer Song klingt vollkommen anders, als deine früheren Aufnahmen. Wie kam es dazu?
Zachary Biss:
 Einfach gesagt ist es so, dass ich ja nach Nashville gezogen war, um Country-Pop zu singen. Aber in der Zwischenzeit mag ich dieses Genre nicht mehr so. In der Schule habe ich Elektro-Pop entdeckt und kann davon nicht genug bekommen. Und es macht auch Sinn betreffend dem Produzieren: Ich kann alles auf meinem Computer machen.

Wie ist der neue Song entstanden?
Ich habe den Song in meinem Home-Studio entwickelt. Ich habe ihn selber aufgenommen, gemixt und gemastert!! Alles, was ich gemacht habe, zeigte ich dann als erstes meinem Vater. So habe ich eine Meinung von jemandem erhalten, der zwar nicht selber Musik macht, aber tonnenweise Musik hört.

Ich habe mich im letzten Jahr stark auf meine Selbstfindung konzentriert.

Um was geht es in «Blank Slate»?
In diesem Song geht es darum, von der Vergangenheit wegzugehen, von vorne anzufangen und in die Zukunft zu schauen. Aber es ist in keinster Weise ein «Diss-Song» für irgendwelche früheren Beziehungen. Es ist ein rein selbstbezogener Song über die Selbstfindung, worauf ich mich seit dem vergangenen Jahr stark konzentriert habe.

Es ist dein erster Song im neuen Stil. Sind weitere in Produktion?
Es werden weitere Songs kommen – das ist nur der Anfang. Ich habe zwar keinen festen Zeitplan für die Veröffentlichungen – aber ich hoffe seeeeeeehr, dass es öfters als einmal im Jahr sein wird – haha.

Bist du neben dem Musikmachen immer noch am Studieren?
Ja, ich habe noch ein Jahr im College vor mir!! Ich studiere immer noch Musikbusiness mit Schwerpunkt Musikproduktion (Dazu gehört beispielsweise der Aufnahmeprozess und all diese tollen Sachen). Nach dem Abschluss will ich dann aber zurück nach St. Pete in Florida. Ich liebe den Sonnenschein dort!!!!

Der Song ist hier auf iTunes erhältlich. Mehr über den Künstler gibt es unter zacharybiss.com.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: