Micah: Musikalische Einladung in seine neue Welt

Den Musiker Micah Heath hat miwi.ch Ende 2016 erstmals vorgestellt. Damals erschien seine Debüt-Single «Game», die inzwischen fast 500’000 Streams auf Spotify generierte. Nach einem kurzen musikalischen Ausflug mit dem Pseudonym Jym ist der aus Neuseeland stammende Musiker nun als Micah zurück. «Raising Hell» heisst seine neue Single. Der Song sei eine Einladung in seine neue musikalische Welt, schreibt Micah dazu. Es sei ein provokativer Song, der «aus dem Konzept der Kritik» entstanden sei. Ein Song mit Botschaft also. Micah Heath stammt ursprünglich aus Christchurch. Nun lebt er in Auckland. Der neue Song ist das Resultat einer monatelangen Arbeit im Studio und in Songschreibe-Sessions. Geschrieben und produziert hat Micah «Raising Hell» zusammen mit Josh Naley. «Raising Hell» beweist, dass Micah weiterhin ein Musiker bleibt, den es zu verfolgen gilt. Weitere Songs sollen im Verlaufe des Jahres erscheinen.

Der Song ist hier auf iTunes und Spotify erhältlich. Mehr über den Musiker gibt es auf https://www.facebook.com/micahmusicc.


ÜBER DEN AUTOR:
miwiGesungen habe ich immer gerne – leider nur auf Schulchor-Niveau. Heute beschränke ich mich daher lieber auf das Musikhören. Gut, gehörte zu meinem ersten Job beim Radio auch das Einsortieren der neuen CDs. Da gab es viele neue Musik zu entdecken. Auch heute gehe ich regelmässig auf Entdeckungstour – weltweit im Web. Meine Abenteuer teile ich hier auf miwi.ch gerne mit Euch. Mehr über mich gibt es unter michaelwieland.ch zu lesen.


Abonniere den miwi.ch-Newsletter und verpasse keine neue Musik. Der Newsletter erscheint einmal pro Woche am Sonntagabend.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich vom Newsletter abzumelden. Datenschutzbestimmungen
Weitere Musiktipps: